Autor: jn

Behälterbau für die Zinkhütte

Aktuell fertigen wir drei Behälter für die Laugerei der Nordenhamer Zinkhütte an.

Zwei Behälter sind Reaktionstanks mit einem Volumen von je 120m³.
Der Dritte Behälter ist ein Aufrührbehälter mit einem Volumen von 500m³.
Gefertigt werden alle Behälter aus dem Werkstoff 1.4462 (Duplex Stahl).

In unserem Leistungsumfang sind die Konstruktion, Fertigung, Montage und die Dokumentation enthalten. Alles direkt aus einer Hand.  Dies ermöglicht schnelle Reaktionen und keine unnötigen Wartezeiten für unsere Kunden.

Durch unsere hohe Zertifizierung sind selbstverständlich auch Eignungsnachweise nach EN 1090-2, Verfahrensprüfungen, Schweißerzeugnisse, WHG-Zulassung und die CE-Kennzeichnung. Ganz so wie es vom Kunden gewünscht wird.

135 Jahre Fechner

Ein Dank an die Mitarbeiter –

Bereits vor 135 Jahren legte Otto Fechner mit seiner Schmiede in Blexen den Grundstein für unser heutiges Unternehmen. Vieles hat sich verändert mit der Zeit. Der Einsatz modernster Maschinen, ständig wechselnde Anforderungen, Kunden im In- und Ausland und ständiger Wachstum sind Themen die uns heute beschäftigen. Einiges ist aber auch genau wie Früher – ohne motivierte, fleißige und anpackende Mitarbeiter funktioniert ein Unternehmen nicht.

Als Dank für die tolle Arbeit die hier täglich geleistet wird, lud die Geschäftsführung zu einer kleinen Betriebsfeier ein. Bei Bratwurst, Pommes und Kaltgetränken wurden viele Geschichten von damals und heute erzählt. So gestärkt können die nächsten 135 Jahre kommen

Ein Dank an unsere fleißigen Mitarbeiter

Fechner bei der Nordstory: Über den Dächern von Hamburg

Die Fechner- Stahl und Metallbau GmbH ist in vielen Bereichen tätig. Ein großes Projekt in der Firmengeschichte ist unter folgendem Link ab Minute 37:30 zu sehen.

die nordstory: Über den Dächern von Hamburg | ARD Mediathek

Dort waren wir im Jahr 2013 bei dem Umbau eines alten Flak-Bunkers in Hamburg Wilhelmsburg zu einem Energiebunker tätig. Das Projekt war aufgrund verschiedener Einflüsse äußerst komplex. Zum Einen wurden die Arbeiten in schwindelerregenden Höhen durchgeführt, wodurch nur absolut höhenfestes Personal für diesen Einsatz in Frage kam. Eine weitere Herausforderung war das Einbringen der Bohrungen in die bis zu 1,5m dicken Stahlbetonwände des Bunkers.

Ein super spannender Einsatz!

 Bandsägeautomat MEBA

Der Maschinenpark wurde um einen neuen Bandsägeautomat erweitert. Für uns ein Multifunktionstalent, da wir für unsere Projekte unterschiedliche Querschnitte, Materialien und häufig wechselnde Gehrungsschnitte bearbeiten müssen. Die interne Konstruktionsabteilung kann das Schnittbild direkt an die Säge übermitteln. Durch die automatische Schnittdruck- und Vorschubüberwachung werden Eingabefehler und auch Verschnitte deutlich minimiert. Eine weitere Investition, die sich sicherlich bewährt!    

„Stillstand bedeutet Rückschritt“

Um unseren Kunden weiterhin die besten Ergebnisse zu liefern haben wir in unseren Maschinenpark investiert. Nach gründlicher Recherche ist die Entscheidung auf die Fräsmaschine WF 610 von der Firma Kunzmann gefallen. Diese Maschine verfügt sowohl über manuelle Handräder als auch die CNC-Bahnsteuerung.

Somit ist unser Dreh- und Fräszentrum auf dem neusten Stand und bereit für den nächsten Einsatz. Durch diese Investition können wir noch mehr in eigener Hand produzieren und können unseren Kunden noch vielfältigere Lösungen bieten.

Es bieten sich viele Einsätze auch in Kombination mit unserem CNC-Bohrwerk und der CNC-Abkantpresse.

Wir freuen uns schon auf zahlreiche neue Projekte!

Der nächste Sommer kommt bestimmt …


Ein Terrassendach bietet Ihnen eine tolle Möglichkeit, Ihren Wohnraum zu erweitern und aufzuwerten. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind äußerst vielfältig, vom reinen Dach als Regenschutz, bis zu einer komplett geschlossenen Wintergartenanlage ist nahezu jeder Wunsch erfüllbar. Mit unserer Erfahrung aus über 135 Jahren Metallhandwerk sind wir in der Lage auch komplizierte Sonderwünsche umzusetzen. Unsere Angebotspalette deckt dabei zahlreiche Herstellungs- und  Montagevarianten ab, um Ihnen genau die Überdachung zu liefern, die Ihren Wünschen preislich, technisch und optisch entspricht.

Gerne erstellen wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot! Rufen Sie doch einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Unsere Metallbaumeister freuen sich auf Ihren Anruf.

Metallbau

04731 390930

Verstärkung im August 2020

Am 03.08.2020 haben drei junge und motivierte Auszubildende bei der Fechner Stahl- und Metallbau GmbH ihre Lehre als Metallbauer, Fachrichtung Konstruktionstechnik begonnen. Nun startet für Sie der Ernst des Lebens.

Der erste Tag wurde von der Personalreferentin Lilli Pauls gestaltet und war gefüllt mit vielen Informationen rund um das Unternehmen, die Arbeitssicherheit und einem herzlichen Willkommen.

Tristan Schröder, Kilian Diehm und Jarno Kleczka freuen sich auf die 3,5 jährige Ausbildung und sind bereits gespannt, welche Projekte und Arbeiten sie erwarten. In ihren Praktika konnten sie bereits ein wenig in unserer Firma Probearbeiten und das Unternehmen kennenlernen.

Beim Rundgang durch die gesamte Firma wurde die lange Tradition des Unternehmens mit manch einer beeindruckenden Geschichte erzählt, aber gleichzeitig auch weit in die Zukunft geblickt.

Kilian Diehm war sofort von den drei Meistern beeindruckt, die ebenfalls Ihre Ausbildung bei Fechner begannen und sich stetig, bis hin zum Meister-Titel weiterqualifiziert haben. Das sind große Fußstapfen, in die er gerne treten möchte, die sich sicher durch Interesse und Fleiß verwirklichen lassen.

Abschluss eines Großprojekts für die Offshore Windindustrie

Anfang des Jahres erhielten wir von unserem Kunden b.offshore GmbH den Auftrag, 80 Bausätze für Rahmen von Photovoltaik-Anlagen sowie einen Prototypen zum Testbetrieb zu fertigen. Mit den, in den Rahmen verbauten Photovoltaik-Anlagen wird in einem Windpark in Taiwan während der Installationsphase die Stromversorgung sichergestellt.

Anfang Januar bekamen wir die Entwicklungs- und Konstruktionsdaten unseren Kunden. Danach ging es für verschiedenste Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bei Fechner Stahl- und Metallbau an die Umsetzung. Zunächst  wurden die Fertigungszeichnungen erstellt, nach denen bereits Ende Januar der Prototyp gebaut und anschließend in Bremerhaven erfolgreich getestet wurde. Daraufhin konnte mit der Serienfertigung durch unsere Schweißer, Zerspaner und Schlosser begonnen werden. Gefertigt wurden die Teile unter anderem im Zweischichtbetrieb an unserer Voortman V600 Trägerbohranlage und an der Doppelgehrungssäge. Außerdem waren in mehreren unterschiedlichen Hallen diverse Mitarbeiter an diesem Projekt beteiligt.

Dadurch konnte der erste Teil der Bausätze bereits im Februar in den Freihafen zur Verschiffung gehen. Anschließend wurden die übrigen 40 Teile gebaut und zur Verschiffung bereitgestellt. Dank unserer DIN EN ISO 1090-3 Zertifizierung war die Durchführung dieses Spezialauftrags für uns kein Problem. Das gesamte Projekt lief von Beginn an Hand in Hand zwischen den Lieferanten, dem Auftraggeber und uns als Fertigungsbetrieb.

Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie auch bei unserem Kunden b.offshore unter: https://www.boffshore.de/news/news-detail/lieferung-einer-temporaeren-stromversorgung-fuer-den-owp-yunlin/

Neuer LKW angeschafft

Komfortabler, Umweltfreundlicher, Sicherer

Wir haben unseren Fuhrpark um einen IVECO Daily aufgestockt. 30% mehr Zuladung als sein Vorgänger bei gleicher Laderaumgröße, eine Luftfederung und die aktuellste Motorengeneration zeichnen den Daily aus. Dieser mit der neusten Technik ausgestattete LKW liefert bereits seit einiger Zeit die Waren unserer Kunden aus.

Zahlreiche Ladungs- und Sicherheitssysteme unterstützen den Fahrer bei seiner Arbeit und bieten so auch mehr Sicherheit für alle anderen Verkehrsteilnehmer. Ein geringerer Verbrauch des Fahrzeugs, hilft uns Kosten zu sparen und unsere Dienstleistungen auch im Sinne der Umwelt nachhaltig zu erbringen. Unsere Anschaffung ist ein Gewinn für Fechner und unsere Kunden, denn der neue ist noch zuverlässiger. So kommen die Produkte unserer Kunden sicher und pünktlich an ihren Bestimmungsort.

  • 1
  • 2

Fechner Stahl- und
Metallbau GmbH

Zertifiziert nach EN1090-2/3 EXC-4
Kontakt

Zur Alten Schanze 8
26954 Nordenham

Lieferadresse:
Blexer Groden
26954 Nordenham

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
von 07:00 – 16:00 Uhr
Freitag
von 07:00 – 12:00 Uhr

Tel: 04731 / 390 93 – 0
Fax: 04731 / 390 93 – 90
Mail: info@fechner-stahlbau.de


Design & Umsetzung: J&P Media Labs - eine Marke der Gridventures GmbH