Historie

Historie

Seit über 130 Jahren existiert das Stahl- und Metallbauunternehmen Fechner. Nunmehr in der vierten Generation wurden die Grundsteine für das Unternehmen 1884 in Blexen gelegt. Otto Fechner, ein aus Niederschlesien stammender Wandergeselle, ließ sich in Blexen nieder und gründete eine Schmiede.

Von der Dorfschmiede zum Industriedienstleister

Ihm folgten jeweils in zweiter und dritter Generation seine Söhne, die ebenfalls Otto hießen. Die Veränderungen in der Landwirtschaft gepaart mit der Industrieansiedlung in Nordenham führten zu einer weitreichenden Änderung: 1969 entwickelte Otto Fechner die Schmiede zu einem leistungsstarken Stahlbaubetrieb als Dienstleister für die regionale Industrie. Mit Qualitätsarbeit bewies Fechner schon damals die große Leistungsfähigkeit. Neue Kunden im Hüttenbetrieb und Flugzeugbau bestätigten die unternehmerische Entscheidung.

Unser Wachstum garantiert unsere Leistungsvielfalt

Mit Übernahme der Geschäftsführung durch Dipl.-Ing. Jan Fechner im Jahr 1992 in der vierten Generation stärkte sich diese Position am Markt. Durch modernsten Maschineneinsatz und neue Anforderungen der Kunden, erweitert sich das Unternehmen stetig sowohl in der Unternehmensfläche als auch in der Mitarbeiterzahl. Zu Beginn des Jahres 2017 wurden Dipl.-Kfm. Jan Pauls und Schiffbaumeister Claas Laverentz in die Geschäftsführung berufen. Ein weiterer Meilenstein in der Unternehmensgeschichte ist die ebenfalls in 2017 erfolgte Einführung des Projektmanagements, welches u.a. die Entwicklung, Konstruktion, Fertigung und Montage hoch komplexer und dynamischer Bauteile abdeckt. Durch die Erweiterung des Dienstleistungsportfolios konnten weitere Kunden und Märkte gewonnen werden.

Tradition trifft Moderne und umfassendes Know-How

Diese Tradition sowie die ständige Weiterentwicklung waren und sind für das mittelständische Familienunternehmen stets Ansporn und Herausforderung zugleich. Dies zeigt auch die Anzahl zufriedener Kunden, die in der ganzen Bundesrepublik zu finden sind. Der Name der Familie Fechner aus Blexen ist bekannt in Nordenham und Butjadingen. Im Laufe der Zeit hat sich der gute Name weit über die Region hinausgetragen und ist bis ins benachbarte Ausland bekannt. Flexibilität und ein umfassendes Know-How sowie gute Qualitätsarbeit tragen stetig zur weiteren Verbreitung bei.

 

 Zur Startseite